Hutzen-Haute cuisine

Ein Hutzengaumen ist ungemein ausgeprägt und wir tendieren dazu, nur vorzügliche Speisen zu uns zu nehmen. Auch hiervon hat der gemeine Zamonier wahrscheinlich keine Ahnung und glaubt wir leben von unserem eigenen Haarspliss. Aber er irrt!

Die Hutzen-haute cuisine ist in ihrer Vielfalt einmalig auf dieser Erde und bedauerlicherweise eben nur im Hutzengebirge bekannt. Auch hier möchte ich wachrütteln und alle Nicht-Hutzen dazu aufrufen, folgende Rezepte ohne falsche Scheu und nahenden Ekel nachzukochen und ihre Liebsten damit zu bewirten. Sie werden sehen, bald haben Sie sich einen Ruf als exellenter Koch oder Köchin erworben.

 

Gefüllter Bergigel

Finsterberge Koteletts

Stachelbeerkompott mit Kaffee und Weißwein

 

 

Zu guter letzt noch ein Cocktailrezept für den weichen Ausklang eines gemütlichen Abends nach einem exquisiten Essen.

Absinth Minded

Zutaten:

  • 2 cl Orangensaft
  • 2 cl Absinth
  • 1 cl Pfirsichlikör
  • 2 TL Himbeerpüree
  • Eiswürfel
  • Crushed Ice
  • Himbeeren

Ca. 4-6 Eiswürfel in einen Cocktailshaker geben,
den Himbeerpüree, den Orangensaft, den Pfirsichlikör
und den Absinth dazugeben und alles ca. 15 Sekunden
gut durchschütteln.
Etwas Crushed Ice in eine Cocktailschale geben und
durch einen Barsieb den Cocktail in das Glas
gießen.
Die Himbeeren dazugeben.

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!